Podiumsdiskussion: "Das Mindeste für Gutes Leben? Die Auswirkungen des Mindestlohns auf Deutschland und Tuttlingen"

Veröffentlicht am 19.02.2015 in Partei

Seit dem 01.01.2015 gilt in Deutschland der flächendeckende Mindestlohn und die Diskussionen um Pro und Contra werden lauter. Die Jusos Tuttlingen wollen es noch einmal genau wissen und laden deshalb recht herzlich ein zur Podiumsdiskussion

"Das Mindeste für gutes Leben? Die Auswirkungen des Mindestlohns auf Deutschland und Tuttlingen"
am Samstag, den 28. Februar 2015, um 19.30 Uhr
im Jugendkulturzentrum ("Jukuz") Tuttlingen (Möhringer Str. 8)

Gäste:

  • Prof. Dr. Jörg Naeve (Professor für Mikroökonomie an der ESB Business School Reutlingen)
  • Markus Herrera Torrez (Landesvorsitzender der Jusos Baden-Württemberg)
  • Edmond Jäger (Vorsitzender des DGB-Kreisverbandes Tuttlingen)

Die Jusos freuen sich auf zahlreiches Erscheinen!

 
 

Homepage SPD-Kreisverband Tuttlingen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Bundestagsabgeordnete

Downloads

Wahlprogramm