Koalitionsvertrag einstimmig verabschiedet. SPD-Kreisverband Tuttlingen stimmt für den Wechsel

Veröffentlicht am 11.05.2011 in Partei

„Der echte Wechsel beginnt.“ lautete das Motto des SPD-Landesparteitages am Samstag in Sindelfingen. Und dass die SPD-Basis den echten Wechsel will, zeigte sich bei der Abstimmung über den Koalitionsvertrag. Einstimmig wurde der grün-rote Koalitionsvertrag verabschiedet. Daran beteiligt waren auch Marcus Kiekbusch (Aldingen), Hellmut Dinkelaker und Fabian Rothfuss (beide Tuttlingen), die den SPD-Kreisverband auf dem Partetag als Delegierte vertraten.

Im Rahmen des Parteitages ergab sich für die Tuttlinger Delegation auch die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit der designierten Kultusministerin, Gabriele Warminski-Leitheußer, die am Donnerstag ernannt werden soll. Diese bekräftigte, dass sie die zukünftigen Reformen im Bildungswesen gemeinsam mit allen Beteiligten im Dialog bestreiten werde.

 
 

Homepage SPD-Kreisverband Tuttlingen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Bundestagsabgeordnete